Ein Instagram-Walk durch Koblenz – der #RheinstaWalk

Vergangene Woche Donnerstag war es soweit: Nach der Premiere im letzten Jahr startete Forum Confluentes der diesjährige #RheinstaWalk.

RheinstaWas? Unter einem Instagram-Walk oder auch InstaWalk versteht man eine Art Fotospaziergang. Organisiert von Mitgliedern der Online-Fotoplattform Instagram. Kurzum: Man trifft Fotografie-Begeisterte und erkundet gemeinsam Orte.

Extra für uns öffnete das neue Bistro im Forum Confluentes einen Tag früher. Das Setting in Koblenz war klar definiert: Nach der Begrüßung ging es ein Stockwerk tiefer ins Romanticum. Dort angekommen auf der „MS Rheinromantik“ erlebten wir die interaktive Erlebnisausstellung und nahmen fleißig daran teil.

Besonderer Clou: An vielen Stellen, wie zum Beispiel an der Fotostation, können die Erlebnisse mit der Eintrittskarte verknüpft und so gespeichert werden. Über eine personalisierte URL lassen sich diese Momente dann später über das Internet erneut aufrufen.

Kleiner „Geheimtipp“ im Forum Confluentes: die Fahrt mit dem gläsernen Aufzug auf die Dachterrasse – den Ausblick über die Stadt muss man gesehen haben.

Danach folgten wir dem Stadtführer quer durch die Altstadt und entlang des Rheins zur Talstation der Seilbahn Koblenz. Von dort schwebten wir über den Rhein zur Festung Ehrenbreitstein. Der Blick auf Koblenz, über das Deutsche Eck mit Rhein und Mosel ist zu jeder Jahreszeit sehenswert.

Danke an Salomé Weber fürs Fotografieren.

An dieser Stelle an großes Dankeschön an die Organisatoren RheinstaWalks. Außerdem konnten wir durch die Unterstützung der Koblenz Touristik und der Seilbahn Koblenz die Attraktionen bei freiem Eintritt genießen.

Hat Spaß gemacht. Vielleicht bekommt man es hin, einen #RheinstaWalk als regelmäßige Veranstaltung im Mittelrheintal zu etablieren.

Die Fotos aller Teilnehmer finden sich auf Instagram unter dem Hashtag RheinstaWalk.

Weitere Infos unter:
www.instagram.com/rheinstawalk
www.facebook.com/rheinstawalk
www.twitter.com/rheinstawalk